Home Newsletter Datenbank News Berater-Magazin Abo Bücher eBooks Veranstaltungen Corona Rechtsinformation
 
Politiken
16.07.2020
Politiken
GA Bobek: plädiert für eine offenere Auslegung des Kriteriums der unmittelbaren Betroffenheit

GA Bobek, Schlussanträge vom 16. 7. 2020 – Rs. C-352/19 P; Région de Bruxelles-Capitale gegen Europäische Kommission, ECLI:EU:C:2020:588

Der GA schlägt dem Gerichtshof vor,

– den Beschluss vom 28. Februar 2019, Région de Bruxelles-Capitale/Kommission (T-178/18, nicht veröffentlicht, EU:T:2019:130), aufzuheben;

– die Nichtigkeitsklage der Rechtsmittelführerin für zulässig zu erklären;

– die Sache zur Entscheidung in der Sache an das Gericht zurückzuverweisen, und

– die Kostenentscheidung vorzubehalten.

(EuGH-Schlussanträge)

stats